neu 
Die neuen Zucht-und Eintragungsbestimmungen finden sie hier.
Die neue Zuchtwarteordnung finden sie
hier.

Die nächste Zuchtwartetagung des LV Nord findet am 14.10.18
von 10 - 15 Uhr in Neumünster, Hotel Prisma statt.


          Registrierstelle für die Nachsuchen- und Bodenjagd
www.dtk-registrierstelle.de


Beschluss Deutscher Teckelklub 1888 e.V
Körordnung
LZW
Rena Wensien


ESw-Ausbildung im Schwarzwildgatter
Der Landesverband Nord hat mit dem Gattermeister
des Schwarzwildgatters, Herrn Uwe Kemmerich, folgende
Termine zum Üben und zur Prüfung abgestimmt:

Üben  am 27.06.2018  um  17.00  Uhr
Üben  am  25.07.2018   um  17.00  Uhr
Prüfung  am  24.08.2018  um  17.00  Uhr

Üben  am 29.09.2018  um  08.00  Uhr
Üben  am 06.10.2018  um  08.00  Uhr
Prüfung  am  13.10.2018  um  08.00  Uhr
Anmeldungen bitte an den Gattermeister, Uwe Kemmerich,
unter 0172 87 99 137 oder an den
Obmann für Jagdgebrauch, Kai Heißner, unter 0178 80 80 002.


SchwPoR am 15.07.2018
Am Sonntag, dem 15.07.2018, haben sich 2 Hundegespanne zur SchwPoR in Brekendorf im Holzhof eingefunden. Bei sonnigem und trockenem Wetter wurde der erste Teckel um 09.33 Uhr am Anschuss eingewiesen. Die Führerin war mit einem GPS Gerät ausgerüstet, somit konnten die Richter der Arbeit aus der Entfernung folgen. Nach 83 Minuten kam das Gespann erschöpft am Stück an und den Richtern wurden die 5 Verweiser übergeben.
Das 2. Gespann wurde um 11.15 Uhr am Anschuß eingewiesen und das Gespann war nach 9 Minuten am Stück. Der Führer hatte alle 5 Verweiser gefunden und den Richtern am Stück übergeben.
Am Samstag wurden die Fährten durch Carsten Carstensen, Klaus Vockamm und Kai Heißner im wildreichen Revier Hüttener Berge gelegt. Die Anforderungen an die Gespanne waren auch dieses Jahr wieder anspruchsvoll und die Bedingungen waren durch die trockene Witterung erschwert.
Nach der Bekanntgabe der Ergebnisse erklärten sich beide Gespanne bereit, den LV Nord bei der Bundessiegersuche zu vertreten. Der Prüfungstag fand einen schönen Abschluß bei Grillwurst und Salat im Forsthof.

Ergebnis:
Evi vom Katharinental,
Besitzer und Führer: Holger Kohn

Rubi Rakete vom Nord Wind
Besitzerin und Führerin: Birgit Nöh

 schwpor1-18schwpor4-18

sccchwpor3-18schwpor2-18
schwpor5-18


Zuchtschauen der Gruppen

Gr. Lübeck
30.09.18, 10 Uhr mit Juniorhandling
Klütseehof/ 23795 Kl. Rönnau
Richter: Wilfried Petersen
Infos: Angelika Nickeleit
Tel.: 0174-5738888

Gr. Probsteierhagen
2.12.18 mit Puppy-Schau, Zahn- und Rutenstatus
10-13 Uhr in Günters Partyscheune,
Kielerkamper Weg 10, 24601 Stolpe
Richter: Jens Papenhagen
Infos: Britta Neumann,Tel.: 04343-429120
0176 - 640 622 40

Aufregen1

43. Bundessiegersuche 2018

Am 08. September 2018 fand die 43. Bundessiegersuche 2018 als Schweißprüfung ohne Richterbegleitung statt.
Die BSS wurde wieder vom Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland in dem Forstrevier "Warndt" der Saar-Forst Landesbetrieb durchgeführt.
Zur Prüfung waren 13 Gespanne gemeldet. 11 sind angetreten, 2 haben wegen Krankheit abgesagt.
Von den 11 Gespannen kamen 7 Gespanne ans Ziel - zum Stück.
Hier die Auswertung:
1. Platz und Bundessuchensieger 2018
Langhaar Rüde Fiedel vom Fuchshag
aus dem Landesverband Thüringen
Führer: Ulrich Sand mit
5 Verweisern in 46 Minuten.
2. Platz Kurzhaar Hündin Rubi Rakete vom Nord Wind
aus dem Landesverband Nord
Führerin: Birgit Nöh mit
4 Verweisern in 21 Minuten
3. Platz Rauhhaar Rüde Treu von der Bismark-Eiche
aus dem Landesverband Dachshund-Club Nordbayern
Führerin: Isabell Plasa-Rost mit
4 Verweisern in 22 Minuten
6. Platz Rauhhaar Hündin Evi vom Katharinental
aus dem Landesverband Nord
Führer: Holger Kohn mit
2 Verweisern in 70 Minuten.
Damit haben wir hervorragend abgeschnitten.
Ein kräftiges Waidmannsheil den Führern mit Ihren Hunden.
Heinz Konstanti

Bss18Bss18c

Bss18bBss18dBss18a